Vorkehrungen zur Eindämmung des Corona-Virus in unserem Betrieb

Liebe Kunden,

die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen, die wir nur gemeinsam bewältigen können. Wir müssen und wollen die Fürsorgepflicht für unsere Mitarbeiter wahren, Ihre und unsere Gesundheit schützen und Ihnen unsere Leistungen möglichst wie gewohnt anbieten.

Vorkehrungen zur Eindämmung des Corona-Virus in unserem Betrieb
Unser Betrieb hat Vorkehrungen zur Eindämmung des Corona-Virus entwickelt, die wir kontinuierlich prüfen und an die aktuelle Entwicklung der Lage anpassen. Dazu zählen:

  • Maßnahmenplan (Notfall- und Pandemieplan)
  • Verhaltensregeln
  • Hygieneregeln
  • Regeln zum Umgang mit Verdachtsfällen
  • Dokumentationspflichten

Auszug aus dem Maßnahmenkatalog für Ihre und unsere Sicherheit
Folgende Maßnahmen werden zu Ihrer und unserer Sicherheit eingehalten:

  • Termine werden wann immer es geht telefonisch abgehalten
  • Aufmaßtermine vor Ort werden von unseren Außendienstmitarbeitern noch durchgeführt, allerdings unter Anwendung verschärfter Hygieneschutzmaßnahmen (z.B. Mundschutz)
  • Vor Betreten einer Baustelle / eines Einsatzortes werden unsere Mitarbeiter jeden Kunden um das Ausfüllen einer Gesundheitserklärung bitten

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und um Ihr Mitwirken. Mit all diesen Maßnahmen möchten wir sicherstellen, dass Ihre Anfragen und die Durchführung unserer handwerklichen Leistung vor Ort bei Ihnen in nahezu gewohnter Weise weiter gehen kann.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und wir alle diese schwierige Zeit gemeinsam gut überstehen.

Ihr Team der
Bau- und Möbelschreinerei Heiko Schmidt


© Schreinerei Heiko Schmidt 2018